Die Zeiten mögen sich ändern,
der Wert eines Fachwerkhauses
jedoch bleibt. Über Jahrhunderte hindurch wurden Häuser nach diesem bewährtem und zugleich einfachem Prinzip gebaut. Sie sind langlebig und entgegen der landläufigen Meinung nicht wartungsaufwändiger als normale Steinhäuser. Sie haben jedoch einen entscheidenden Vorteil: Sie bieten mehr Lebensqualität!

Dieses Landhaus im klassischen Fachwerkstil besticht durch eine detaillierte Fachwerkkonstruktion. Die liebevoll profilierten Balkenköpfe zeugen von einer hohen handwerklichen Qualifikation der Zimmerleute. Hochwertige Sprossen­fenster und der Natursteinsockel verleihen dem Gebäude seine einzigartige Individualität. Die hohe Qualität der Außenansicht setzt sich im Inneren des Hauses kompromisslos fort: eine überaus großzügige Eingangsdiele, die an die alten Wohndielen der Bauernhäuser erinnert mit einer offenen Galerie und der handwerklich gearbeiteten Treppe ins Obergeschoss.

Hier geht es zu den Grundrissen
Bauunternehmen Calvörder Bau GmbH